Öffentliches Profil von Struck


Gartentherapeutisches Angebot

Wir arbeiten sowohl mit geschlossenen als auch offenen Gruppenangeboten, angeleitet durch eine Gartentherapeutin. Ein regelmäßig wöchentliches Angebot ist der Gartenclub, der für alle interessierten Bewohner offen ist, zusätzlich gibt es in unregelmäßigen Abständen die Aktion "Helfende Hände". Gartenstunden finden wohnbereichsbezogen statt. Einzeltherapien mit Fokus auf bettlägerige Bewohner*innen werden in Absprache mit den Wohnbereichsleitungen durchgeführt. Alle weiteren Mitarbeiter in der Betreuung sind in den Grundlagen der gartentherapeutischen Arbeit geschult.

Informationen zum Therapiegarten

Der Gebäudekomplex ist eingebettet in eine Grünanlage mit einer Gesamtfläche von 6000 qm. Ein großer Teil des Gartens wurde in den Jahren 2013/14 neu gestaltet, dabei wurde das Konzept eines großflächigen und attraktiven Sinnes- und Therapiegartens umgesetzt; untergliedert in 6 Teilbereiche: Gärtnerei mit unterfahrbarem Hochbeet, Kräutersitzbeete, Gewächshaus und Wallsitzbeet, sowie Schnittblumenbeet. Angrenzend der Fitnessbereich mit Fußtastweg, Ballwurfwand und Trampolin. Ein Naschgarten mit Beerensträuchern und Hasengehege, sowie drei Kneippbecken und Tastkasten und der Rückzugsort "Gedenkgarten" komplettieren den zu jeder Jahreszeit attraktiven Garten.

Zurück

Copyright © 2022 Internationale Gesellschaft GartenTherapie e.V.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close