21.06. - 23.06.2019

Gartentherapie in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Ein Vertiefungsseminar zum Zertifikat "Gärten helfen Leben". Für alle Interessierten aus der grünen Branche und dem Gesundheitswesen und für die Absolventen der Basisausbildung.
Inhalte des Seminars: Was unterscheidet die Tätigkeit mit dieser speziellen Zielgruppe von der Arbeit mit Erwachsenen? Wo liegen die Chancen und Möglichkeiten der gartentherapeutischen Arbeit mit jungen Menschen?
Wird im Anschluss an dieses Seminar eine fakultative Prüfungsaufgabe erfüllt, werden im Rahmen der Registrierung und Nachregistrierung als GartenTherapeutIGGT 15 Weiterbildungspunkte von der Internationalen Gesellschaft GartenTherapie anerkannt. Ohne Prüfungsaufgabe wird das Seminar als Veranstaltung mit 2 Punkten gewertet.

Zurück