Seminar storniert. Nächster Termin im Mai 2022

Gartentherapie in der Altenhilfe

Ein Vertiefungsseminar zum Zertifikat "Gärten helfen Leben". Für alle Interessierten aus der grünen Branche und dem Gesundheitswesen und für die Absolventen der Basisausbildung.
In diesem Seminar geht es um den vielfältigen Einsatz im Bereich der Altenhilfe, insbesondere für Menschen mit  Demenz. Die Weiterbildung zeigt Wege auf, wie Gartentherapie im Alltag von Menschen mit Demenz seinen Platz findet. Anhand von handfesten praktischen Übungen wird das Erlernte unmittelbar umgesetzt, so dass für die Teilnehmer ein maximaler praktischer Nutzen entsteht.
Wird im Anschluss an dieses Seminar eine fakultative Prüfungsaufgabe erfüllt, werden im Rahmen der Registrierung und Nachregistrierung als GartenTherapeutIGGT 13 Weiterbildungspunkte von der Internationalen Gesellschaft GartenTherapie anerkannt. Ohne Prüfungsaufgabe wird das Seminar als Veranstaltung mit 2 Punkten gewertet.

Zurück